News

METIS berät bd4travel beim Einstieg der Emirates Gruppe

METIS Rechtsanwälte hat die bd4travel GmbH beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Gesellschaft durch dnata, eine Gesell­schaft aus der Gruppe der Emiratischen Fluggesellschaft Emirates beraten.

bd4travel ist einer der führenden Entwickler innovativer Software Tools für die Reisebranche, die auf künstlicher Intelligenz und machine learning basieren. Hierfür wurde die Gesellschaft mit zahlreichen Innovations­preisen ausge­zeich­net. dnata gehört zur Emirates Gruppe und ist einer der weltgrößten Anbieter von luftreisebezogenen Dienst­leistungen.

Das METIS Team wurde von Bernhard Maluch (Corporate / M&A) und Dr. Daniel Benkert (Arbeitsrecht) geleitet.

METIS ist eine auf Wirtschaftsrecht spezialisierte Rechtsanwaltssozietät mit Sitz in Frankfurt am Main. Schwerpunkte der Beratung sind neben nationalen und grenz­überschreitenden M&A-Transaktionen das Gesellschafts- und Konzernrecht, Prozess­führung und Schiedsgerichtsbarkeit sowie das gesamte Spektrum des Arbeitsrechts. Zudem verfügt METIS über besondere Expertise in den Bereichen Datenschutzrecht, Restrukturierung und Insolvenz, Finanzierung, Kapitalmarktrecht und Erneuerbare Energien.

Ansprechpartner