News

METIS berät Familiengesellschafter beim Verkauf der Karnasch Professional Tools GmbH an die irische ATA Gruppe

METIS hat die Gesellschafter der Karnasch Professional Tools GmbH, eines führenden Anbieters von Hochleistungswerkzeugen, bei dem Verkauf des Unternehmens an die irische ATA Gruppe beraten.

Karnasch ist ein in dritter Generation geführtes Familienunternehmen, das Präzisionswerkzeuge für die Bereiche Schleifen, Fräsen, Bohren, Schneiden, Sägen und Bohren vertreibt. Karnasch beliefert unter anderem die Automobilindustrie sowie die Branchen Luft- und Raumfahrt, Bauwesen und Maschinenbau und exportiert in mehr als 60 Länder. Die ATA Gruppe mit Sitz in Cavan/Irland ist ein international führender Hersteller von Präzisionswerkzeugen mit Standorten in Irland, Großbritannien und den Vereinigten Staaten.

Das METIS-Team umfasste Dr. Felix Dette, Dr. Lars Friske (beide Federführung), Bettine Jankowski, Svenja Steinitz (alle Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Daniel Benkert, Jasmin Zriki, Lena Fersch (alle Arbeitsrecht) und Bernhard Maluch (Immobilienrecht). ATA wurde von Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH beraten.

Ansprechpartner