Dr. Heinrich von Bünau

Partner
Beratungsschwerpunkte

Dr. Heinrich von Bünau berät in allen gesellschafts- und wirtschaftsrechtlichen Belangen. Er begleitet seit vielen Jahren komplexe Unternehmenskauftransaktionen, Joint Ventures und Neuausrichtungen von Konzernen. Mandanten schätzen zudem seine Expertise zur Unternehmensnachfolge, bei Gesellschafterstreitigkeiten, Organhaftungsfällen sowie Rechtsstreitigkeiten. Heinrich von Bünau ist für deutsche und ausländische Konzerne, inhabergeführte Unternehmen, Finanzinvestoren und Private Clients tätig. Er hält regelmäßig Vorträge und Lehrveranstaltungen zu Fragen des Unternehmenskaufs.

Heinrich von Bünau berät Mandanten auf Deutsch und Englisch.

Stationen
  • Seit 2014 Partner bei METIS
  • Rechtsanwalt und Partner bei Mayer Brown LLP, Frankfurt/M. und London
  • Promotion im Aktienrecht
  • Referendariat am Oberlandesgericht Frankfurt am Main (mit Station u.a. bei Clayton Utz in Sydney)   
  • Studium der Rechtswissenschaft in Heidelberg und Dresden
  • Industriekaufmann in der chemischen Industrie
  • Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung
weitere