News

METIS berät STADA Arzneimittel AG

METIS berät die STADA Arzneimittel AG beim Erwerb von Aktienpaketen an der BIOCEUTICALS Arzneimittel AG

STADA baut mit dem Erwerb seine Präsenz im wichtigen Sektor der Biosimilars weiter auf. Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden erwirbt STADA weitere 35,48 Prozent der Anteile von bisherigen Mitgesellschaftern und verfügt damit unter Berücksichtigung bereits gehaltener Anteile nun über 51,34 Prozent an der BIOCEUTICALS Arzneimittel AG. Die BIOCEUTICALS Arzneimittel AG stellt den Wirkstoff Erythropoetin her und vermarktet diesen insbesondere durch die Vergabe von Vertriebslizenzen an STADAPHARM und andere Dritte.

Das METIS-Team umfasst Dr. Heinrich von Bünau (Federführung), Dr. Felix Dette, Bettine Jankowski, Jakob Sons (alle Gesellschaftsrecht/M&A). Fragen der Fusionskontrolle werden von der Kanzlei Commeo LLP, Frankfurt/M., unter der Leitung von Dr. Dominique Wagner begleitet.

Ansprechpartner