News

Handelsblatt zeichnet drei METIS-Partner als „Best Lawyers in Germany“ aus

Die neue Handelsblatt /Best Lawyers-Rangliste für Deutschland weist erneut Partner von METIS als „Best Lawyers in Germany“ aus. Mit Dr. Andreas Rasner (Mergers & Acquisitions), Dr. Daniel Benkert (Arbeitsrecht) und Dr. Florian Wettner (Prozessführung) werden gleich drei Partner der Sozietät geehrt.

Die Auszeichnung beruht auf einer Marktrecherche, die der amerikanische Fachverlag Best Lawyers jedes Jahr für das Handelsblatt durchführt. Dabei werden deutsche Wirtschaftsanwälte gefragt, wen sie empfehlen würden, wenn sie ein Mandat nicht selbst übernehmen könnten. Dr. Andreas Rasner, Dr. Daniel Benkert und Dr. Florian Wettner gehörten zu den Meistgenannten in ihren jeweiligen Arbeitsbereichen.

Dr. Andreas Rasner berät seine Mandanten in allen Fragen des Gesellschafts-, Umwandlungs- und Vertragsrechts sowie bei gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit sind M&A-Transaktionen.

Dr. Daniel Benkert ist spezialisiert auf Arbeitsrecht. Er vertritt seine Mandanten vor Gericht sowie in Verhandlungen mit Betriebsräten oder Gewerkschaften. Außerdem berät er Unternehmen sowie Geschäftsführer, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder bei Fragen zu Dienstverhältnissen.

Dr. Florian Wettner ist spezialisiert auf nationale und internationale Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit und betreut zahlreiche kapitalmarkt- und gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der versicherungsrechtlichen Begleitung komplexer Schadens- und Haftungsfälle (insbesondere im Bereich von D&O- und sonstiger Vermögensschaden-Haftpflichtversicherungen).

Dazu Dr. Lars Friske, Partner bei METIS im Bereich Corporate: „Wir freuen uns sehr über diese neuerliche Auszeichnung. Sie belegt, dass unsere qualitativ hochwertige Beratung in jedem unserer drei Kerngebiete wahrgenommen und anerkannt wird. Dies ist einer der Gründe, weshalb es uns gelingt, einige der besten Nachwuchsjuristen für uns zu gewinnen.“ 

Ansprechpartner